Dienstag, 25. Dezember 2012

Bom Natal


Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt
und manche Tanne ahnt wie balde
sie fromm und lichterheilig wird.
Und lauscht hinaus den weissen Wegen
streckt sie die Zweige hin - bereit
und wehrt dem Wind und waechst entgegen
der einen Nacht der Herrlichkeit.

(Rainer Maria Rilke)







Ein frohes Weihnachtsfest wuensche ich allen, die hier vorbeischauen.



Donnerstag, 15. November 2012

LEFFEST

Noch bis Sonntag läuft das  Lisbon & Estoril Film Festival.

Meine bisherige Auswahl:

The Master von Paul Thomas Anderson
mit Philip Seymour Hoffman, gut wie immer, und einem phantastischen Joaquin Phoenix.

Amour von Michael Haneke
ein toller Film!


Antiviral von Brandon Cronenberg 
Cronenberg Sohn liebt ähnliche Themen wie der Vater.
 
Io e te von Bernardo Bertolucci 
Ein netter Film, ich hätte meinen Sohn mitnehmen sollen.
Ihm hätte die Geschichte von Lorenzo sicherlich auch gut gefallen.

Zwei oder drei Filme stehen noch an.

Montag, 15. Oktober 2012

Zahnfee

Die darf jezt zu mir kommen.

Ich hatte einen Zahn mehr als die meisten Erwachsenen, oben hinten links so ein kleines Zähnchen.
Dieses wackelte schon eine Weile, die Zahnärztin wollte es sogar schon ziehen, aber da es keine Beschwerden machte, liess ich es drin.
Gestern beim Zähneputzen wars dann soweit. Der kleine Zahn wurde mit weggeputzt.
Ich kam mir vor wie ein Kind, dem gerade der erste Zahn ausgefallen ist.
Nun habe ich natürlich auch ein Anrecht auf den Besuch der Zahnfee.  ;-)

Sonntag, 30. September 2012

13. Festa do Cinema Francês

Am Donnerstag beginnt das Festival mit der Komödie "Paulette" von Jérôme Enrico
.

Hier das komplette Programm.

Freitag, 28. September 2012

8. Lissabonner-Kabarettabend

Am 12. Oktober gastiert Luise Kinseher mit ihrem Programm "Einfach reich" in der Aula der DSL.

Da meine Begleitung leider kurzfristig verreisen muss über dieses Wochenende, habe ich eine Eintrittskarte übrig.

Hat jemdand Lust sich das Kabarett anzuschauen?

Mittwoch, 26. September 2012

Herbst

Und der fängt auch gleich mit Regen an!
Zumindest regnete es bei uns in der Nacht von Samstag auf Sonntag.
Gestern auf dem Nachhauseweg erwischte mich ebenfalls ein kräftiger Schauer, der dafür sorgte, dass mein Auto jetzt ein klein bisschen sauberer ist.
Heute scheint aber schon wieder die Sonne.
Das soll auch bitteschön die nächsten Tage so bleiben, muss ich doch am Wochenende eine Bekannte ins Alentejo fahren und dort ist es bei Regen nicht halb so schön.

Montag, 3. September 2012

JAZZ

Jede Menge Jazz kann man diesen Sommer in der Stadt hören.
Jazz im August im Amphitheater des Gulbenkian, Meo OutJazz noch bis Ende September jedes Wochenende und ab heute JiGG.
Bei diesem Wetter macht es bestimmt Spass im Goethe-Garten zu sitzen und der Musik zuzuhören.

Nachtrag: Alle Konzerte waren super.
Danke an Rui Neves für diese sehr interessante Zusammenstellung!

Jazz im Goethe-Garten

Alemanha
Goethe-Institut Portugal em Lisboa
Portugal
Goethe-Institut Portugal em Lisboa
Suíça)
Goethe-Institut Portugal em Lisboa
Itália
Goethe-Institut Portugal em Lisboa
Noruega
Goethe-Institut Portugal em Lisboa
Luxemburgo, Alemanha




Goethe-Institut Portugal em Lisboa

Freitag, 6. Juli 2012

FERIEN

endlich!

Davor gab es jede Menge anzuschauen von Marionettentheater über Tanz, Konzerte und Kino.

Ein Hexenschuss blieb mir auch nicht erspart.

Ein neues Sportstudio wird jetzt besucht, Pilates mag ich besonders gern.

Mit Drehschwindel bin ich letztes Wochenende aufgewacht. Eine Erfahrung, die gerne einmalig bleiben darf.
Da fahr ich doch lieber mit dem richtigen Karussel.


Donnerstag, 10. Mai 2012

Out Jazz

Gute Musik gibt es wieder jeden Freitag ab 18 Uhr und jeden Sonntag ab 17 Uhr an verschiedenen Plätzen in Lissabon.
Los ging es schon letztes Wochenende, allerdings ohne mich.

Aber bis September gibt es noch viele Gelegenheiten beim Out Jazz vorbeizuschauen.

Mittwoch, 9. Mai 2012

Heutiges Kulturprogramm

Gegen die Sparmaßnahmen der Regierung im Bereich Film (öffentliche Veranstaltung bei fb):

TODOS AO CINEMA EM SÃO BENTO!

Porque um país sem cultura não tem futuro
Porque um país sem cinema não tem memória
Para todos os que se recusam a assistir passivamente ao seu extermínio,
vamos projectar, ao ar livre, mais de 100 anos de cinema português.
Pela aprovação da nova lei do cinema!
Todos a S. Bento
9 de Maio, 4ªf, 21h
Entrada livre


****
Nachtrag

und so war's

 

Montag, 7. Mai 2012

Wetterkapriolen

Wenn man heute aus dem Fenster schaut (es regnet und ist grau und neblig bei einer Höchsttemperatur von 18 Grad), kann man sich überhaupt nicht vorstellen, dass es Mitte der Woche hier so aussehen soll:


 (Quelle: http://www.wetteronline.de/Portugal/Lissabon.htm)

Das klingt nach Meer und Strand!

Mittwoch, 2. Mai 2012

Aktion - und leergeräumt

Die Lebensmittelkette Pingo Doce hatte einen tollen Einfall: am 1. Mai gab es bei Einkäufen ab 100€ einen Rabatt von 50%.
Wie sich das rumgesprochen hat, weiss ich nicht. Als ich am Tag vorher in einem Pingo Doce einkaufte, stand da nur ein Schild mit der Info, dass der Laden am 1.Mai geöffnet sein würde.
Troz alledem müssen sehr viele Leute von der Aktion gewusst haben, denn es bildeten sich schon vor der Öffnungszeit lange Schlangen vor den Geschäften. Stundenlang warteten die Menschen erst bis sie Einlass hatten und dann an den Kassen. Die Regale wurden leergeräumt, zwischenzeitlich mussten die Läden geschlossen werden.. Die Leute kauften und kauften. In den Abendnachrichten erzählten sie, was sie alles gespart hätten, 150€ statt 300€, 200€ statt 400€ usw. Eine Frau berichtete sogar, dass sie für 1400€ eingekauft hätte und somit nur 700€ zahlen musste. Nachdem sie ihre Waren nach Hause gebracht, hatte kam sie zum Laden zurück um noch weitere Einkäufe zu tätigen.
Ich frage mich, ob diese Leute wirklich alles brauchen und benutzen, was sie so preiswert eingekauft haben.



Schon Mai

doch das Wetter ist nach wie vor bescheiden.
Haare kurz schneiden hat auch nicht geholfen die Sonne raus zu locken.
Gestern hab ich roten Lippenstift und roten Nagellack gekauft (es gibt gerade Prozente in den Parfumgeschäften).
Das Ergebnis - heute regnet es schon wieder.
Kalt ist es auch nach wie vor, ich habe immer noch meine Winterjacke an und Stiefel sind auch weiterhin erste Wahl.

Montag, 30. April 2012

Entscheidung

Mein Vertrag im Sportstudio läuft aus.
Was mach ich nun, verlängere ich diesen bei gleichem Preis und ähnlichen Bedingungen oder wechsle ich zu einem neuen Studio, das erst im Juni (oder später) hier aufmachen wird und einen etwas günstigeren Monatsbeitrag hat?
Ich tendiere zum neuen Studio, aber dann muss ich einige Zeit ohne Sauna auskommen. Meine sportlichen Betätigungen kann ich nämlich auch mal nach draussen verlegen.

Sonntag, 29. April 2012

Bekocht

wurde ich sowohl gestern als auch heute.
Johannes wollte kochen und sein Papa hat ihn dabei unterstützt.
So gab es gestern Spaghetti Carbonara und heute Risotto mit Pilzen.
Ich sorgte für den Salat und den Nachtisch (Erdbeeren).

Beim gestrigen Essen fiel mir dieses Lied aus den 80-gern ein.



Nur Coca-Cola hatten wir keine.

Freitag, 27. April 2012

Spargelpasta

Ein bisschen verändert habe ich dieses Rezept.
Zusätzlich habe ich noch kleine Champignonköpfe halbiert, damit meine Männer auch satt werden.
Ausserdem habe ich den Spargel in Stücke geschnitten und nicht in dünne Scheiben.

Zwiebel andünsten, danach den in Stücke geschnittenen Spargel mitbraten. Mit Meersalz und Pfeffer würzen.
Wenn der Spargel bissfest ist, alles rausnehmen aus der Pfanne und die halbierten Champignons anbraten und Saft ziehen lassen, Gemüsebrühe dazu. Danach die halbierten Kirschtomaten mit in die Pfanne geben. Kurz vor dem Servieren den Spargel untermischen. Das Ganze mit etwas Schmand mischen und mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.
Die inzwischen gekochten Bandnudeln untermischen und servieren.

Sehr lecker!


FIMFA Lx12

Ein Festival jagt das andere in der Hauptstadt.
Das Filmfest Indie hat gerade angefangen, da steht schon das Marionettenfestival  vor der Tür.

Das Programm des FIMFALX12 steht; zwischen dem 4. und dem 20. Mai gibt es bestimmt wieder viele interessante Aufführungen zu sehen.

Donnerstag, 26. April 2012

Feiertag und Regenwetter

Die Nelkenrevolution vom 25. April 1974 wurde aber trozdem gebührend gewürdigt.
Nach den Berichten im Fernsehen waren viele Memschen mit roten Nelken bei den Manifestationen dabei.

Ich habe schon einen Tag vorher gefeiert.



Mittwoch, 18. April 2012

Indie Lisboa

Zum neunten Mal wird dieses Filmfestival jetzt schon veranstaltet.

Jede Menge gute Filme werden vom 26. April bis zum 6. Mai zu sehen sein.

Ich habe die Qual der Wahl.

Freitag, 16. März 2012

Monstra 2012

Es ist wieder so weit. Am Montag wird das Filmfest im Kino São Jorge eröffnet.
Deutschland ist dieses Jahr mit einer grossen Retrospektive dabei.
Hier gehts zum Programm und weiteren Infos.

Samstag, 10. März 2012

Faul?

Eher das Gegenteil und deshalb keine Zeit zum Schreiben.

Inzwischen war Besuch aus Deutschland hier und verlebte eine Woche Urlaub im sonnigen Portugal.  Mit leichem Sonnenbrand, bekommen auf unserem Balkon, ging die Reise zurück ins kalte Deutschland. Es hat ihnen so gut gefallen, dass sie schon die nächste Portugalreise gebucht haben. Im Herbst kommen sie wieder, denn sie haben noch viel anzuschauen in Lissabon und Umgebung.

Donnerstag, 2. Februar 2012

2.2.2012

Und heute ist schon Lichtmess!
So kurz wie dieses Jahr  kam mir der lange dunkle Monat Januar selten vor.

Dienstag, 31. Januar 2012

Spät

Am letzten Tag im Januar endlich den Kalender für 2012 bestellt. Wurde aber auch Zeit.
Diesmal hab ich sogar das Geburtstagskalenderblatt mitbestellt, Nachdem ich gleich zwei Januargeburtstage  vergessen hatte scheint mir das auch nötig.

Montag, 30. Januar 2012

Almanya und weitere Filme

der Film von Yasemin Samdereli lief zur Eröffnung des Festivals KINO.
Im ausverkauften Saal des Cinema São Jorge wurde viel gelacht während der Vorführung.
Wir haben uns gut unterhalten.

Ganz im Gegensatz zum Film Die Unsichtbare von Christian Schwochow. Das Thema ist so ähnlich wie im Schwarzen Schwan, dort eine Tänzering, hier eine junge Schauspielerin. Aber dann verzettelt sich der Film in Nebengeschichten und veliert etwas den roten Faden. Ein kurzer Einblick in das komplizierte Familienleben der Schauspielerin hätte genügt. Es muss nicht alles gezeigt werden, der Zuschauer kann auch durch kurze Andeutungen die Probleme der Schauspielerin verstehen.

Den Familienfilm Vorstadtkrokodile 2 hab ich mir gestern mit Johannes angeschaut. Seiner Meinung nach war der Film besser als Vorstadtkrokodile 1, den er wohl schon vor einiger Zeit in der Schule gesehen hat.

Montag, 23. Januar 2012

Neukölln Unlimited

Bevor es am Donnerstag mit dem Festival KINO losgeht, kann  man sich am Dienstag im Goethe-Institut im Rahmen des KellerKinos den Film Neukölln Unlimited von Agostino Imondi anschauen.
Wie immer bei freiem Eintritt und mit Popcorn.

Donnerstag, 19. Januar 2012

Wochenenden

Die Zeit rennt, jetzt geht der Januar schon dem Ende zu und viel geschrieben haben ich bisher hier nicht.

Zwei gute Filme haben wir uns die letzten beiden Wochenenden angeschaut.
Zuerst war da Polanskis neuer Film Der Gott des Gemetzels (Originaltitel: Carnage) mit tollen Schauspielern.

Dann gabs den ebenfalls sehenwerten Film Der Junge mit dem Fahrrad (Originaltitel: Le Gamin au vélo) von Jean-Pierre Dardenne und Luc Dardenne.

Daneben sahen und hörten wir ein richtig gutes Konzert des Filipe Raposo Trio im Culturgest und waren wir bei der Ausstellungseröffnung LONDON DIARIES von André Ruivo in der Galeria Diferença (espaço quadrado) in der Rua São Filipe Neri, 42 cave - Lisboa  (Rato),
die noch bis 23. Februar besucht werden kann.


Quelle: André Ruivo



Dienstag, 10. Januar 2012

Alles auf Zucker

Diesen Film kann man sich heute abend im Goethe-Institut anschauen.



Dazu gibt es Popcorn!

Montag, 9. Januar 2012

Filmfestival "KINO - Mostra de cinema de expressão alemã"

Das Programm des diesjährigen Filmfestival KINO ist schon raus und kann hier nachgelesen werden.
Ich hab gerade mal quergelesen und musste feststellen, dass sehr viele Dramen auf dem Programm stehen.

Das Festival läuft vom 26. Januar bis 3.Februar im Cinema São Jorge in Lissabon.
Einige Filme für Jugendliche werden im Goethe-Institut gezeigt.


Dienstag, 3. Januar 2012

Nicht unerwartet

Weihnachten in Deutschland und über Silvester im Alentejo.
Als ich heute morgen auf die Waage stieg war mir schon klar, was mich erwarten würde.
Und - ich wurde nicht enttäuscht!  ;-)