Freitag, 20. Januar 2017

Festival KINO 2017

Es ist Januar, der Monat in dem das Festival KINO – Festival des deutschsprachigen Films- im Kino São Jorge stattfindet.



Gestern abend war Eröffnung mit dem Film Grüße aus Fukushima von Doris Dörrie. Die Regisseurin war anwesend und hat nach dem Film viele Zuschauerfragen beantwortet. Der Film hat uns gut gefallen. Doris Dörrie haben wohl die Pastéis de Nata besonders gut geschmeckt, sie erzählte, dass sie gestern fünf (!) pastéis gekostet habe.

Doris Dörrie im roten Hosenanzug

Bis nächste Woche Dienstag gibt es viele interessante Filme zu sehen.

Freitag, 13. Januar 2017

12 von 12 im Januar

Bei Caro geht es auch in diesem Jahr weiter mit 12 von 12. Ich mache wieder mit.


Auf dem Weg, ich musste etwas abholen.



Die Flaggen der Botschaft auf Halbmast, Roman Herzog ist gestorben (kurz nach Mário Soares)


Hier stand ich dann allerdings vor verschlossenen Türen


Also trat ich den Rückweg an


 Früher hiess dieses Sportstudio "Corpanzil", das gefiel mir besser.



Ob diese Tür wirklich aufgeht, wenn man sie drückt?


Hier hat schon lange keiner mehr die Rollläden hochgezogen

Schminken am Fenster

Es darf kalt werden

 Ich mag diese alten Fahrstühle.

Als ich aus dem Kino kam (Manchester by the sea, sehr zu empfehlen) beobachtete ich diese Aktion (Obadachlose konnten sich die Haare schneiden lassen).

Der Platz ist wirklich schön geworden, jetzt gibt es hier sogar Bänke, und ich wollte natürlich Probesitzen.